Über Uns

Der APPA – Deutschlehrerverband São Paulo – ist eine am 16. März 1985 gegründete Nonprofit-Organisation,. Der Verband beherbergt Mitglieder verschiedener Berufsgruppen wie z.B. Deutschlehrer/innen und Lehrer/innen für Deutsche Literatur, Übersetzer/innen und Dolmetscher/innen, Germanistikstudierende und Sprach- und Literaturforscher/innen.
Das Ziel des Deutschlehrerverbandes ist es, die Interessen der Mitglieder zu vertreten, sowohl den Deutschunterricht als auch die deutsche Kultur im Bundesstaat São Paulo zu verbreiten, den Mitgliedern berufliche Weiterbildung durch Kurse, Workshops, Kongresse u.a. anzubieten und den kulturellen Austausch mit ähnlichen Institutionen in Brasilien und im Auslaund zu fördern.
Mit cerca 250 Mitgliedern ist APPA der größte Regionaldeutschlehrerverband in Brasilien, Partner der ABraPA und des Internationalen Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverbandes – IDV.

Vorstand 2019 – 2021 
Präsidentin: Helga Araujo (Freiberuflich)
1. Vize-Präsidentin: Rosana dos Santos Gonçalves Bustamante (FB Cursos e treinamentos)
2. Vize-Präsidentin: Laura Alves do Prado (Goethe-Institut São Paulo)
1. Sekretär: José Francisco de Souza Junior (CEL Estadão – E.E. De Júlio Prestes de Albuquerque)
2. Sekretärin: Elisa Fontes Ventura (Colégio Benjamin Constant)
1. Schatzmeisterin: Ana Helena Branco Maia (EMEF Prof. Áurea Ribeiro Xavier Lopes)
2. Schatzmeisterin: Cecília Gropp (Wizard)
Assistentin: Ana Clara Neves Silveira (Germanistik Studentin)